MakerFaire Hannover

MakerFaire Hannover
07.07.2014 Rainer Wiedmann

Zum zweiten Mal wurde Hannover zum Hotspot der deutschen Maker-Szene: der deutsche Ableger der internationalen MakerFaire bot in 2 Hallen an 2 Tagen mit lokalen, nationalen und auch internationalen Ausstellern einen gute Übersicht über die innovatisten Business- wie Technologiekonzepte mit Schwerpunkt auf 3D-Printing und dem Internet-of-Things (IoT). Nach 4.300 Besuchern in 2013 wurden dieses Jahr immerhin 9.400 Gäste gezählt – gegenüber 110.000 Gästen beim jährlichen global Event in SanFrancisco, den es seit 8 Jahren gibt.

makerfaire besucher

Unser Interesse galt der aufkeimenden deutschen IoT-Community, die mit der kompletten Wertschöpfungskette vertreten war – von Entwicklern über Hersteller zu Distributoren bis zu Anwendern und Dienstleistern. Wir konnten interessante neue Kontakte sowohl mit deutschen Komponenten-Entwicklern für IoT-Anwendungen als auch mit asiatischen Herstellern knüpfen – und erstanden unsere erste Roboter-Plattform auf Arduino-Basis für die iq!-Labs.

arduino based robot

Fazit: Der IoT-Markt in Deutschland ist noch jung und die Professionalität der Anbieter variiert stark. Trotz professionellem Kongress-Management (Makerfaire) an dem Messeplatz Hannover bleibt der Eindruck des Spiegel korrekt: „Jahrmarkt der Schrauber“. Wir sind gespannt, wie sich die Szene nächstes Jahr darstellt.

 

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und um Webseitebesuchern auf anderen Webseiten Werbung abhängig von deren Nutzungsverhalten anzuzeigen. Bitte klicken Sie auf „OK“, wenn Sie mit den vorher beschriebenen Verfahren einverstanden sind. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen